ANDERE AKTIVITÄTEN

Universidad Nacional de Rafaela - 10/17/17 10:01 AM
Ver Adjuntos
UNRaf-Seminare

Die UNRaf-Seminare sind eine Reihe von öffentlichen und kostenlosen Vorträgen von namhaften Referenten verschiedener aktueller akademischer Themenbereiche seit 2016, die sich auch in 2017 fortsetzen. Es sprachen Spezialisten zu Geopolitik, Investition und Entwicklung, Unternehmertum und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die Videos der Vorträge sind auf unserer Homepage und in unserem Youtubekanal öffentlich und in voller Länge einsehbar.

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz für einen nachhaltigen Planeten

Die UNRaf veranstaltete ein Seminar über „Auswertung von Projekten in Erneuebare Energien und Energieeffizienz“ das Lösungen und Werkzeuge für Investitionsprojekte, Kraft-Wärme-Kopplung und Energieeffizienz  für Industrie und Hauhalt bereitstellte.

Es nahmen mehr als 50 Experten aus Wirtschaft, öffentlichen Ämtern, Handelskammern und Studierende des Fachbereichs aus Rafaela und der Region teil.

Das Seminar wurde von Herrn Roque Gustavo Stagnitta, Elektroningeneur  und Magister der Erneuerbaren Energien von der polytechnische Hochschule aus Mailand, Italien, abgehalten.

Offene Kultur zum Schaffen und Teilen von Wissen

Das eintägige Freie Kulturfestival besteht aus offenen und kostenlosen Workshops, unter anderem über freie Software („freeware“), kollektives Wissen und „Daten-Journalismus“. Spezialisierte Fachkräfte, Entwickler, Studenten und Anwender sind unter den Teilnehmern. Die erste Ausgabe fand im Jahr 2016 statt und wird im Jahr 2017 fortgeführt werde.

Die eingeladenen Spezialisten gehören verschienden Organisationen und Gruppen an, die im Bereich der freien Software arbeiten, unter anderem für Mozilla, Wikimedia und FACTTIC (Spanisches Kurzwort für: Argentinischer Verband der Arbeit fur Technik, Innovation & Wissen).

Die Veranstaltung wurde von Esteban Magnani, Master of Arts (MA) in Kommunikation und Medien der Universität London, Spezialist in neuen Technologien und Direktor für den Studiengang Audiovisuelle Medien an der Universitat Rafaela, koordiniert.

Workshop über das Management kultureller Projekte: Medienübergreifende Strategien

Dieser Workshop fand zum ersten Mal im Jahr 2017 statt. Er bietet Raum für Design und Entwicklung von kulturellen Projekten im Bereich audiovisueller Produktionen, Literatur, Musik, Fotografie und Theater in Rafaela und der Region.

Das Hauptaugenmerk des Workshops liegt darauf, die von den Studenten der Audiovisuellen und digitalen Medien erlernten Fähigkeiten, Werkzeuge und Techniken an die Gesellschaft weiterzugeben.